Samstag, 29. Mai 2010

Der 1.Wanderpokal von GVL bleibt bei uns in Hassenhausen!

Mit 12 Punkten und 10:2 Toren ungeschlagen - das GvL- Füchse Team!

Platz 2 ging an die Damen vom RSK Freyburg, Platz 3 an SV Gröben, Platz 4 an Uichterritz und Platz 5 an die Mixmannschaft Eckartsberga / Benndorf.
Beste Torschützin war Nicole Mehrfeld vom Füchse -Team, beste Torfrau war Jenni Hempel vom SV Gröben und die beste Spielerin war Sabrina Lewinski vom RSK Freyburg. An dieser Stelle noch mal unseren Glückwunsch und Dank an alle für ein faires Turnier, mit guten Spielen. Ein großes Dankeschön an unseren Schiedsrichter Marko Haller. Du warst super!!!

Montag, 24. Mai 2010

10. Gerstewitzer Mühlentagslauf in Nellschütz – „NEUES vom E.DI-EM“

Carolin war in Barcelona, Claudi auf Arbeit, Maik in der Kirche ( Alles Gute zur Silberhochzeit an M & M von den Läufern ) ...
Trotzdem brachten die Füchse ein schlagkräftiges E.DI-EM (nach der Rechtschreibreform kann man ja fast alles schreiben, wie man will..) an den Start in Nellschütz.
Bei regnerischen Wetter ging es über 6 km. Wendepunkt war die etwas klein geratene (Edi merkt so was) Mühle von Gerstewitz.
Bei der Siegerehrung stellte sich heraus, dass die Männer diesmal jeweils unter den ersten 3 reingekommen waren ( je einmal 1.,2. und 3. ).
Edi hatte sehr starke Gegnerinnen aus Magdeburg, Roßlau und Wettin ( Andrea WOLF war auch wieder da!) , sodass es dieses mal nicht mit einem Podestplatz geklappt hat.

Besonders hervorheben möchten wir heute mal die Leistungen von Eric und Utz :
- Eric hat bei seinem 2. Platz noch 3 Gegner um mehr als 3 Minuten hinter sich gelassen !!
- Utz ist extra aus Dresden angereist und hat bei seinem 3. Lauf in dieser Saison einen sehr guten 3. Platz erreicht.

In der Gesamtwertung der Regional- Rangliste „Sachsen-Anhalt Süd“ sind Edi Erster, Eric und Volker jeweils Zweiter ( Wir hoffen, dass Carolin noch mal eingreift ... da geht nämlich auch noch was).

In der Mannschaftswertung dieser Rangliste sind wir sehr guter Fünfter !

Mittwoch, 5. Mai 2010

Wenn schon Kicker dann Fuchs

Unsere Fussballer haben sich in diesem Jahr zum 1.Mal auf den Weg nach Stöbnitz ( Stemm;s) zum Fußballtunier begeben.
Dort angekommen konnte unsere Mannschaft an die hervorragenden Leistungen der laufenden Saison anknüpfen. Die Leistungen unser Kicker waren über das gesamte Turnier so konstant, dass es am Ende erneut zum Turniersieger und somit für den Wanderpokal reichte.
Unserem Tormann (clown stemi, genannt "stemi hecht") sei an dieser Stelle wiedereinmal ein sehr großes Lob gewiss. Er hat eine erstklassige Leistungen abgeliefert und sich somit als Nummer 3 für unsere Nationalmannschaft empfohlen.
Auch Torsten zeigte wiedereinmal sein können und konnte genau wie Florian >Seppel> Schlegel 6 Treffer erzielen. Dennis konnte mit 2 Treffern punkten und Malte traf 1 x in den Kasten.
Zusammenfassend reden wir über eine perfekte Teamleistung, welche von unseren Fans getragen wurde. Ihnen gilt an dieser Stelle ein ganz besonderes Dankeschön.

Es waren 5 Mannschaften
1.Platz Füchse
2.Platz Stemm's
3.Platz MBU
4.Platz Cottbus
5.Platz Roosters

Fotos gibt es unter http://xcoach.lsfs.de/ (erfordert Login)

Montag, 3. Mai 2010

Füchse mit neuem Gesicht beim Scharnhorst- Lauf in Groß-Görschen...

Die Läufer haben einen Lauf !
Zwei Siege, je einmal 2. und 3. Beim Scharnhorst- Lauf in Groß-Görschen...

Dieses Mal gingen fünf Füchse über sechs km an den Start.

Nach den Niederlagen gegen WOLF und GRABARSE ist Edi zurück in der Erfolgsspur.
Sie erreichte ihren 3. Sieg im 5. Rennen.
Volker hat sein MAULWURF- Trauma offensichtlich überwunden.
Er erreichte seinen 2. Sieg in Folge.
Eric machte wie immer sein Ding. Wieder schaffte er einen guten 2. Platz.
Aufsteiger der Woche (von Null auf DREI) war Claudi ! - Sie wurde im ersten Lauf gleich Dritte !
Utz hat wieder super gekämpft, hatte aber Pech, dass seine Altersklasse so gut besetzt war.

Wieder ein erfolgreiches Füchse Wochenende